Chameleon ist nicht rassistisch


Das Konzept möchte ich gesellschaftlich etablieren, weil ich finde, dass Menschen vieles von einem Chamäleon lernen können.
In meinem Leben habe ich schon viel Rassistisches erfahren müssen und erkannt, dass es mir oftmals in solchen Situationen geholfen hat, aufzuklären. Vor der Entstehung Chameleons, habe ich ein Chamäleon als triftigen Beweis genommen, dass die Persönlichkeit und das Wesen nicht vom Aussehen abhängig sind.


Ein Chameleon verkörpert Antirassismus. Die Hautfarbe definiert nicht die Persönlichkeit.